Datenschutz und Nutzungsbedingungen

DATENSCHUTZINFORMATIONEN

ControlloCasa (im Folgenden „CC“, „wir“, „unser“, „dort“) verpflichtet sich, die Privatsphäre der Nutzer auf https://www.controllocasa.com zu schützen. ControlloCasa ist sich bewusst, dass das von den Nutzern entgegengebrachte Vertrauen einen umfassenden und verantwortungsvollen Datenschutz erfordert und verpflichtet sich daher, den Nutzern ein positives, nahtloses und sicheres Online-Erlebnis zu bieten. ControlloCasa ist sich der Notwendigkeit bewusst, die Vertraulichkeit der von Ihnen als privat eingestuften Informationen zu gewährleisten. Der Nutzer kann sich daher auf das maximale Engagement für den Schutz der Privatsphäre von House Control verlassen. House Control ist auch verpflichtet, mit Strafverfolgungsbehörden und anderen öffentlichen Einrichtungen zusammenzuarbeiten, die für den Schutz des öffentlichen Wohls verantwortlich sind, wenn die Interessen und die Sicherheit von Einzelpersonen oder der Nation gefährdet sind. In Fällen, in denen eine solche Zusammenarbeit erforderlich ist, gewährleistet House Control die vollständige Einhaltung der Gesetze und unterliegt strengsten Kontrollen. Diese ControlloCasa-Datenschutzerklärung (im Folgenden „Datenschutzerklärung“ oder „Erklärung“) konzentriert sich auf den Schutz der Privatsphäre von Webkunden und Besuchern im In- und Ausland. Soweit zutreffend, muss House Control Gesetze einhalten, deren Anforderungen von den Grundsätzen dieser Richtlinie abweichen. In einigen Gerichtsbarkeiten kann House Control eine separate Datenschutzerklärung verabschieden, die die Anforderungen bestehender lokaler Gesetze widerspiegelt. In der Datenschutzerklärung behandelte Themen:

Abgerufene Informationen

Alle Informationen, die während der Übermittlung von Formularen oder Bestellungen über die Websites von ControlloCasa eingegeben werden, können in unserer Datenbank gesammelt und gespeichert werden. Um die Art der gesammelten Informationen besser definieren zu können, wurden diese identifiziert und in drei Kategorien eingeteilt: a) personenbezogene Daten; b) allgemeine und unspezifische demografische Merkmale; c) Private Informationen über das Netzwerk des Kunden Personenbezogene Daten Es werden personenbezogene Daten erhoben, einschließlich Daten, die direkt vom Nutzer bereitgestellt oder im Rahmen der Beziehungen zwischen dem Nutzer und ControlloCasa erworben werden, sowie solche, die aus anderen Quellen stammen. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Informationen, mit denen der Nutzer identifiziert werden kann, z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Daten, die für den Service, die Lieferung eines Produkts oder die Unterstützung des Benutzers erforderlich sind. Demografische Daten, die nicht allgemein spezifisch sind Alle nicht personenbezogenen Daten, die vom Benutzer eingegeben oder im Rahmen einer Transaktion erfasst werden, gelten als demografische Daten und sind nicht allgemein spezifisch. Solche Informationen, die keine personenbezogenen Daten enthalten, können die Erfahrungen mit ControlloCasa-Produkten wie Art und Menge umfassen; der gekauften Produkte, Webbrowser und Betriebssystem, Identität der Webseite, von der Sie auf die ControlloCasa-Website gelangt sind, sowie alle anderen demografischen Merkmale wie Qualifikation, Ausbildung, Beschäftigung und berufliche Interessen, die keine persönliche Identifizierung zulassen der Benutzer. Diese Informationen werden normalerweise durch Cookies, Webprotokolle und Web Beacons gesammelt. Protokolldateien Wie die meisten Websites erheben wir automatisch einige Informationen, die in Protokolldateien gespeichert werden. Diese Informationen können Internet Protocol (IP)-Adressen, Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Referenz-/Exit-Seiten, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit und/oder Clickstream-Daten umfassen. Diese automatisch erhaltenen Protokollinformationen können mit anderen über den Benutzer gesammelten Informationen kombiniert werden, um die Dienste, das Marketing, die Analyse oder die Funktionalität der Website zu verbessern. Private Informationen über das Netz des Kunden Wenn ControlloCasa dem Benutzer Telekommunikationsdienste bereitstellt, können private Informationen über das Netz des Kunden gesammelt und verwaltet werden. Diese Informationen können die Arten der empfangenen Telekommunikationsdienste, Nutzungsdaten, Benutzer-IDs und Passwörter, Rechnungsinformationen und Transaktionen umfassen.

Zweck der abgerufenen Daten

Um den Nutzern das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, werden sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten erhoben, die es uns ermöglichen, demografische und geografische Profile besser zu verstehen. Die gesammelten Informationen werden sorgfältig überprüft, um die Produkte zu identifizieren, die für Ihre Benutzer von größtem Interesse sind, um den Benutzern Updates zu neuen Diensten und Vorteilen bereitzustellen, unsere Website für Benutzer anzupassen und Produkte und Websites besser an die Bedürfnisse Ihrer Benutzer anzupassen. Durch die Registrierung der IP-Adresse über die Site können wir die Arten von Produkten, Dienstleistungen und Informationen verstehen, die für den Benutzer von größtem Interesse sind. ControlloCasa kann diese Daten auch gelegentlich verwenden, um Informationen oder Werbeaktionen in Bezug auf unterschiedliche geografische und demografische Dynamiken bereitzustellen. Gelegentlich kann ControlloCasa Umfragen an Benutzerumfragen per E-Mail oder online über unsere Websites senden, um Feedback zu gewünschten Verbesserungen an Produkten, Dienstleistungen und/oder Websites anzufordern. Die Teilnahme an solchen Umfragen ist absolut freiwillig und beinhaltet keine Übermittlung personenbezogener oder allgemeiner Daten. Die Verweigerung der Teilnahme an Umfragen führt zu keiner Vertragsstrafe für die Kundenbeziehung mit ControlloCasa. Wenn Sie keine Benachrichtigungen von nachfolgenden Umfragen erhalten möchten, können Sie auf den Link unten in allen Werbenachrichten klicken, um den Ausschluss von Benachrichtigungen für die Zukunft zu beantragen. In einigen Fällen kann ControlloCasa Webnutzungsinformationen in Bezug auf den Benutzerzugriff auf Websites mit personenbezogenen Daten kombinieren. Die kombinierten Informationen werden verwendet, um Kunden und Webbesuchern durch benutzerdefinierte Funktionen, Dienste und Ankündigungen ein besseres Online-Erlebnis zu bieten. Die daraus resultierenden kombinierten Daten werden in den in dieser Erklärung beschriebenen Modalitäten als personenbezogen geschützt. ControlloCasa kann dem Benutzer gelegentlich die Möglichkeit bieten, persönliche Profilbereiche zu erstellen und geschützte Inhalte anzuzeigen. Zu diesen Zwecken können personenbezogene Daten und/oder andere Informationen erforderlich sein. Wenn der Benutzer ControlloCasa über die Seite „Kontakte“ der Website oder per E-Mail, Telefon oder Papierkorrespondenz kontaktiert, kann der Inhalt der Mitteilungen zur zukünftigen Verwendung in der Kontaktdatenbank von ControlloCasa gespeichert werden.

Möglichkeiten zum Teilen der gesammelten Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft, ausgetauscht oder vermietet, es sei denn, der Benutzer genehmigt diese Transaktionen und außer in den in dieser Erklärung beschriebenen besonderen Fällen. Personenbezogene Daten können der ControlloCasa zu Zwecken der Datenverarbeitung oder -speicherung mitgeteilt werden. ControlloCasa kann auch vertrauenswürdigen Partnern, die im Auftrag von House Control oder mit ControlloCasa handeln, im Rahmen spezifischer Vertraulichkeitsvereinbarungen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Diese Unternehmen können personenbezogene Daten verwenden, um ControlloCasa zu ermöglichen, die Nutzerangebote von ControlloCasa und anderen Marketingpartnern zu benachrichtigen. Diese Unternehmen haben jedoch keine unabhängigen Rechte, um sie zur Offenlegung von Benutzerinformationen zu ermächtigen. In den Fällen, in denen ControlloCasa Dritte zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer einsetzt, sind diese verpflichtet, die Daten mit größter Sorgfalt zu verarbeiten; strikte Befolgung der bereitgestellten Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Erklärung und anderen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit. ControlloCasa lehnt jede Verantwortung ab; in Bezug auf Dritte, denen sie zur Verfügung gestellt werden oder die die Daten gemäß den in dieser Datenschutzerklärung zulässigen Modalitäten gesammelt haben. ControlloCasa kann auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder Gerichtsverfahren reagieren, indem es die personenbezogenen Daten der Benutzer und andere damit zusammenhängende Informationen offenlegt, wenn dies gesetzlich oder durch geltende Vorschriften erforderlich ist. ControlloCasa kann die personenbezogenen Daten des Nutzers auch zur Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen oder zur Verteidigung bei Streitigkeiten verwenden. ControlloCasa kann personenbezogene Daten und andere verfügbare Informationen offenlegen, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdacht, Situationen potenzieller Gefahr für die körperliche Sicherheit einer Person, einschließlich der Mitarbeiter von ControlloCasa, Verstöße gegen die Bedingungen zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen der Nutzung von House Control oder aus anderen Gründen, die durch geltende Gesetze oder Vorschriften erforderlich sind. ControlloCasa verpflichtet sich, private Informationen im Netzwerk des Kunden zu respektieren und zu schützen. Außer in rechtlichen oder von der Benutzerkontrolle autorisierten Fällen verkauft, tauscht oder teilt ControlloCasa keine privaten Informationen über das Netzwerk des Kunden, einschließlich Anrufprotokolle, mit Parteien außerhalb von ControlloCasa oder mit Personen, die nicht berechtigt sind, ControlloCasa in den angebotenen Produkten zu vertreten, oder Dienstleistungen oder bei der Durchführung von Funktionen im Namen von ControlloCasa. In der Regel kann ControlloCasa private Informationen über das Netzwerk des Kunden zum Zweck der Bereitstellung gekaufter Dienste verwenden, einschließlich der Abrechnung und des Inkassos für diese Dienste. ControlloCasa kann auch private Informationen über das Netz des Kunden verwenden oder offenlegen, um bereits Telekommunikationsdienste derselben Art anzubieten; vom Benutzer bei ControlloCasa gekauft. ControlloCasa kann Informationen über das Netzwerk des Kunden auch aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen verwenden oder offenlegen, beispielsweise als Reaktion auf Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen oder um Betrug zu untersuchen und die illegale Nutzung von ControlloCasa-Netzwerken und -Diensten zu verhindern. ControlloCasa kann die Netzwerkinformationen des Kunden auch verwenden, um andere Benutzer zu schützen. ControlloCasa verlangt vom Benutzer die Zustimmung zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für alle Zwecke, die nicht in diesem Dokument beschrieben sind oder anderweitig für die Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften erforderlich sind. Es können Umstände eintreten, in denen House Control aus strategischen oder anderen kommerziellen Gründen beschließt, Einheiten zu verkaufen, zu kaufen, zu fusionieren oder anderweitig zu reorganisieren; Unternehmenseinheiten in einigen Ländern. Solche Transaktionen können die Weitergabe personenbezogener Daten an potenzielle oder tatsächliche Käufer oder den Erhalt solcher Daten von Verkäufern umfassen. ControlloCasa arbeitet daran, einen angemessenen Schutz für die von solchen Operationen betroffenen Informationen zu gewährleisten. Der Benutzer erhält eine E-Mail-Benachrichtigung und/oder eine deutlich sichtbare Mitteilung über die Website von ControlloCasa über alle Änderungen an der Immobilie; und die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten sowie die zur Verfügung stehenden Wahlmöglichkeiten bezüglich ihrer Daten.

Benutzerauswahl

Der Benutzer kann dazu beitragen, dass Ihre Kontakt- und Präferenzinformationen korrekt, vollständig und aktuell sind, indem er sich in Ihr ControlloCasa-Konto einloggt. ControlloCasa gibt oder verwendet personenbezogene Daten, die online erhalten oder erhalten wurden, nicht entgegen dieser Richtlinie, ohne dies zuvor zu benachrichtigen und diesem die Möglichkeit der Wahl zu bieten. Der Benutzer kann den Erhalt von Werbenachrichten beenden, indem er die in diesen Nachrichten enthaltenen Anweisungen zum Abbestellen befolgt. Wenn der Nutzer nicht in den Verteiler aufgenommen werden möchte, kann er den Ausschluss jederzeit per E-Mail an supporto@controllocasa.it auswählen. Wenn ControlloCasa die Daten an Dritte weitergeben muss, die nicht autorisiert sind, im Namen von ControlloCasa zu handeln oder nicht durch diese Datenschutzerklärung eingeschränkt sind, fahren Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht fort; ohne vorher die Erlaubnis des Benutzers einzuholen.

Möglichkeiten zur Verwendung des automatischen Datenerfassungstools

Erkennungstechnologien Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripte werden von ControlloCasa und unseren Partnern (z. B. Marketingpartnern), verbundenen Unternehmen oder Dienst- oder Analyseanbietern (z. B. Online-Kundendienstanbietern) verwendet. Diese Technologien werden für Trendanalysen, Site-Management, Erkennung von Benutzer-Benutzer-Bewegungen auf der Site und zum Sammeln demografischer Informationen über unsere Benutzerbasis verwendet. Wir können Berichte über die Nutzung dieser Technologien auf individueller oder aggregierter Basis erhalten. Wir verwenden Cookies zur Authentifizierung, um die Einstellungen und das Profil des Benutzers zu speichern (z. B.: bevorzugte Sprache). Der Benutzer kann die Verwendung von Cookies auf der individuellen Browserebene anpassen. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann der Benutzer die Site weiterhin nutzen, jedoch mit möglichen Einschränkungen bei der Nutzung einiger Funktionen oder Bereiche der Site.

Der Benutzer kann jederzeit die Löschung seiner Daten verlangen, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: assistenza@controllocasa.it

Möglichkeiten zum Schutz personenbezogener Daten

ControlloCasa trifft eine Reihe von physischen, elektronischen und verfahrenstechnischen Vorkehrungen, um die personenbezogenen Daten zu schützen. Wenn ein Benutzer Dienste über unsere Website bestellt, verwendet ControlloCasa das Internetverschlüsselungsprotokoll Secure Sockets Layer (SSL), das den Schutz personenbezogener Daten gewährleistet. Das SSL-Protokoll wird auch implementiert, um (i) Kontoinformationen zu schützen und (ii) alle Protokolle der Geräteeinstellungen und Online-Dienste zu schützen. ControlloCasa überprüft ständig seine Richtlinien und implementiert im Zuge des technologischen Fortschritts zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Jedoch kann kein System oder Dienst absolute Sicherheit garantieren, insbesondere wenn es sich um Dienste handelt, die auch nur teilweise auf dem Internet basieren. Daher akzeptiert der Benutzer durch die Nutzung der Dienste und Websites von ControlloCasa das Risiko, dass Dritte unbefugt auf seine Daten zugreifen können. Im Falle einer Sicherheitsverletzung, die ein Identitätsdiebstahlrisiko darstellt; oder Unterbrechung des Dienstes wird ControlloCasa jeden angemessenen Versuch unternehmen, den Benutzer zu informieren. Der Nutzer muss sich bewusst sein, dass die Datenübertragung im Internet nicht vollständig sicher ist. ControlloCasa kann den vollständigen Schutz und die Sicherheit der Daten nicht garantieren; Sie können nur sicherstellen, dass wir angemessene Maßnahmen zum Schutz der elektronisch übermittelten Informationen ergreifen. Die mit der Datenübertragung verbundenen Risiken trägt der Nutzer. Gegebenenfalls kann der Benutzer auf Bereiche der Site zugreifen, die die Eingabe eines Passworts erfordern. Verantwortung des Benutzers gewährleisten Passwortschutz und Geheimhaltung.

Richtigkeit und Zugang

ControlloCasa verpflichtet sich, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten des Benutzers zu wahren. Im Falle einer Änderung der personenbezogenen Daten oder wenn der Nutzer die Dienstleistungen von ControlloCasa nicht mehr erhalten möchte, hat der Nutzer die Möglichkeit, diese Daten zu korrigieren, zu aktualisieren, zu ändern, zu löschen/zu entfernen oder zu deaktivieren oder uns über diesen Link zu kontaktieren. ControlloCasa wird innerhalb von 30 Tagen auf Zugriffsanfragen antworten. ControlloCasa behält; nach Angaben des Nutzers bleibt das Konto aktiv bzw. solange es zur Erbringung der Dienste benötigt. House Control speichert und verwendet die Informationen der rechtlichen Verpflichtungen zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung von Verträgen. Links zu Websites Dritter auf der ControlloCasa-Site werden ausschließlich aus praktischen Gründen bereitgestellt; des Benutzers. Wenn Sie diese Links besuchen, verlassen Sie die ControlloCasa-Site. ControlloCasa überprüft keine Websites von Drittanbietern und hat keine Kontrolle und keine Kontrolle; daher verantwortlich für diese Websites, ihren Inhalt oder ihre Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie auf diesen Sites oder für die von diesen Sites bereitgestellten Dienste aufgefordert werden, Informationen bereitzustellen, sollten Sie die geltenden Datenschutzrichtlinien für die Datenschutzerklärung sorgfältig lesen, bevor Sie Daten bereitstellen. ControlloCasa unterstützt es nicht, Aussagen jeglicher Art über Websites Dritter oder Informationen, Software oder andere Produkte und Materialien, die dort verfügbar sind, oder über die mit diesen Websites erzielten Ergebnisse zu machen. Die Risiken trägt der Benutzer.

Gültigkeitsdatum und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 1. Januar 2016 und ersetzt alle zuvor veröffentlichten Datenschutzerklärungen. ControlloCasa behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Wenn die Erklärung wesentlich aktualisiert wird, wird ein Hinweis auf der Website zusammen mit der aktualisierten Datenschutzerklärung veröffentlicht.

Verpflichtung des Unternehmens zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer

Um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, kommuniziert ControlloCasa die Datenschutzrichtlinien und Sicherheitsrichtlinien an seine Mitarbeiter und sorgt für den strikten Schutz der Privatsphäre im Unternehmen. ControlloCasa wird gerne auf alle Bedenken von Benutzern bezüglich ihrer Datenschutzpraktiken und -richtlinien eingehen. Bei Fragen oder Unklarheiten zur Datenschutzerklärung oder zur ControlloCasa-Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte an uns.

Garantie- und Kundendienstbedingungen

Für das USBy-Gerät gilt die gesetzliche Gewährleistung für Herstellungsfehler und Fehlfunktionen für einen Zeitraum von 2 Jahren.
Komponenten, die einer Verschlechterung unterliegen (z. B. LED-Komponente), fallen nicht unter die Garantie.
Die Garantie erlischt in folgenden Fällen:
– versehentlicher Bruch des Geräts;
– Manipulationen am Gerät
Der Versand des Gerätes zur Reparatur oder zum Austausch geht zu Lasten des Kunden.
Der Versand des reparierten oder ersetzten Gerätes erfolgt auf Kosten von ControlloCasa srl.

Bedingungen des Stromausfallwarndienstes

Der Stromausfall-Warndienst per E-Mail ist kostenlos.

Der Stromausfall-Warndienst sieht das Versenden einer E-Mail bei einem Stromausfall von mindestens 5 Minuten und einer weiteren E-Mail bei Wiederherstellung der Stromversorgung vor.

Der kostenlose Benachrichtigungsdienst sieht den Versand von maximal 6 E-Mails (Stromausfall oder Wiederherstellungswarnung) pro Tag vor.

Das Niveau des kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsdienstes kann aus Gründen variieren, die sich der Kontrolle von ControlloCasa Srl entziehen, wie z. B. Erhöhungen der Kosten für IT-Infrastrukturen, Erhöhungen der Energiekosten oder alles, was hier nicht ausdrücklich angegeben ist, was zu einer erheblichen Erhöhung des Betriebs führen könnte Kosten der Dienstleistung.

Bei einer Änderung wird der Benutzer 15 Tage vor Inkrafttreten des neuen Servicelevels informiert.

Darüber hinaus unterliegen die Technologien, auf denen der kostenlose Dienst basiert, Änderungen und/oder Aktualisierungen durch Dritte, die in Zukunft dazu führen könnten, dass das Gerät für die Stromausfallwarnung nicht mit den neuen Technologien/Infrastrukturen kompatibel ist.

Um den kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsdienst bei Stromausfall nutzen zu können, müssen Benutzer im Besitz des USBy-Geräts sein und über eine stabile Internetverbindung verfügen

CALL-ME Servicebedingungen

1) Beschreibung des CALL-ME-Dienstes
Der CALL-ME-Service sieht vor, dass der Benutzer bei Stromausfällen länger als oder gleich 10* Minuten einen Telefonanruf von unserem Operations Center erhält. Die jährlichen Kosten für den CALL-ME-Dienst werden auf der Website controllocasa.com angeboten und umfassen maximal 100 Telefongespräche pro Jahr zu einer europäischen Telefonnummer (Festnetz oder Mobiltelefon).

Um den CALL-ME-Dienst nutzen zu können, müssen Benutzer im Besitz eines USBy v3-Geräts und einer stabilen Internetleitung sein

2) Dauer und Stornierung
Der CALL-ME Service endet automatisch nach einem Kalenderjahr nach seiner Aktivierung. Sie können jederzeit die Verlängerung des Dienstes oder seine Kündigung beantragen, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: assistenza@controllocasa.it

Bei einem Rücktritt vor und spätestens 14 Tage nach der Aktivierung des Dienstes fallen in jedem Fall feste Deaktivierungskosten in Höhe von 5 Euro (inkl. Steuern) an.

* : Auf ausdrücklichen Wunsch des Benutzers, durch Senden einer E-Mail an assistenza@controllocasa.it , kann der Zeitpunkt der Benachrichtigung per Telefonanruf für Werte von nicht weniger als 5 Minuten geändert werden

Bedingungen des TEMP-ALARM-Dienstes

1) Beschreibung des TEMP-ALARM-Dienstes
Der TEMP-ALARM-Dienst sieht vor, dass der Benutzer eine E-Mail von unserem Operations Center erhält, wenn a der konfigurierten Temperaturschwellen.
Die jährlichen Kosten des TEMP-ALARM-Dienstes richten sich nach dem Angebot auf der Website controllocasa.com

Um den TEMP-ALARM-Dienst nutzen zu können, müssen Benutzer im Besitz eines USBy v3-Geräts (oder einer höheren Version) und einer stabilen Internetleitung sein

2) Dauer und Stornierung
Der TEMP-ALARM-Dienst endet automatisch nach einem Kalenderjahr nach seiner Aktivierung. Der Benutzer kann jederzeit die Verlängerung des Dienstes oder seine Kündigung beantragen, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: assistenza@controllocasa.it

Bei einem Rücktritt vor und spätestens 14 Tage nach der Aktivierung des Dienstes fallen in jedem Fall feste Deaktivierungskosten in Höhe von 5 Euro (inkl. Steuern) an.

Bedingungen des EMAIL@2-Dienstes

1) Beschreibung des EMAIL@2-Dienstes

Der EMAIL@2-Dienst ermöglicht den Versand von Stromausfall- und/oder Wiederherstellungsbenachrichtigungen von unserem Betriebszentrum an eine vom Kunden gewählte zweite E-Mail-Adresse.

Die jährlichen Kosten für den EMAIL@2-Dienst entsprechen dem Angebot auf der Website controllocasa.com

Um den EMAIL@2-Dienst nutzen zu können, müssen Benutzer über ein USBy v3-Gerät (oder eine höhere Version) und eine stabile Internetverbindung verfügen

2) Dauer und Stornierung

Der EMAIL@2-Dienst endet automatisch nach einem Kalenderjahr nach seiner Aktivierung. Der Benutzer kann jederzeit die Erneuerung oder Kündigung des Dienstes beantragen, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: assistenza@controllocasa.it

Im Falle eines Widerrufs spätestens 14 Tage nach der Aktivierung ist in jedem Fall eine Deaktivierungspauschale von 5 Euro (inkl. MwSt.) vorgesehen.

Bedingungen des EmailNoLimit-Dienstes

1) Beschreibung des EmailNoLimit-Dienstes

Für den EmailNoLimit-Dienst gibt es kein tägliches Limit für die Anzahl der von unserem Betriebszentrum gesendeten Stromausfall- und/oder Wiederherstellungswarnungen.

Die jährlichen Kosten für den EmailNoLimit-Dienst entsprechen dem Angebot auf der Website controllocasa.com

Um den EmailNoLimit-Dienst nutzen zu können, müssen Benutzer über ein USBy v3-Gerät (oder eine höhere Version) und eine stabile Internetverbindung verfügen

2) Dauer und Stornierung

Der EmailNoLimit-Dienst endet automatisch nach einem Kalenderjahr nach seiner Aktivierung. Der Benutzer kann jederzeit die Erneuerung oder Kündigung des Dienstes beantragen, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: assistenza@controllocasa.it

Im Falle eines Widerrufs spätestens 14 Tage nach der Aktivierung ist in jedem Fall eine Deaktivierungspauschale von 5 Euro (inkl. MwSt.) vorgesehen.

Bedingungen des In-Time-Dienstes

1) Beschreibung des In-Time-Dienstes

Der In-Time-Dienst ermöglicht das Versenden einer Stromausfallbenachrichtigung innerhalb einer Minute, nachdem das System dieses Ereignis erkannt hat.

Die jährlichen Kosten für den In-Time-Dienst entsprechen dem Angebot auf der Website controllocasa.com

Um den In-Time-Dienst nutzen zu können, müssen Benutzer über ein USBy v3-Gerät (oder eine höhere Version) und eine stabile Internetverbindung verfügen

2) Dauer und Stornierung

Der In-Time-Dienst endet automatisch nach einem Kalenderjahr nach seiner Aktivierung. Der Benutzer kann jederzeit die Erneuerung oder Kündigung des Dienstes beantragen, indem er eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: assistenza@controllocasa.it

Im Falle eines Widerrufs spätestens 14 Tage nach der Aktivierung ist in jedem Fall eine Deaktivierungspauschale von 5 Euro (inkl. MwSt.) vorgesehen.